Montag, 23. November 2015

Bundesweiter Vorlesetag 2015

Die Hockey-Kids in Berlin

Ein erster kleiner Einblick

Wer gerät bei einem solchen Empfang nicht gleich in Verzückung? Sooo viele Kinder versammelten sich also letzten Freitag in der Aula der Schillingschule, um dem Abenteuer der Hockey-Kids zu lauschen. Und wie sie das taten! Lena, Max und Lars waren begeistert!

Und mit dem nächsten Lesen wurde das wunderbare, gemeinsame Lesefest mit all den Kindern der Walter-Gropius-Schule, die sich zur zweiten Lesung noch dazugesellten, immer größer... Die Aula füllte und füllte sich...


Nicht nur beim Zuhören waren übrigens alle ganz eifrig dabei, sondern auch im Rede-und-Antwort-Stehen für Michael Donnermeyer vom Hockeyradio, der mich an diesem Tag ganz wunderbar von Lesung zu Lesung begleitet hat. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür! Die Stimmen dazu gibt es schon bald zu hören...


Und auch zur letzten Lesung des Tages im Hort der Karlsgarten Grundschule gab es jede Menge fleißige Zuhörer und Bastelkinder in der gemütlichen Hortbücherei.


Mein Fazit? Wenn man am Ende einer langen Reise von so vielen glücklichen Kindergesichtern erwartet und von einer ansteckenden Lese- und Hockeyfreude überwältigt wird, ist kein Weg zu weit, keine Mühe der Rede wert.

Danke Berlin!



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.